15 spannende Museen in einem Netzwerk

Familien Museen Allgäu


Bei uns sind Kinder, Jugendliche und Familien besonders herzlich willkommen!


Tierischer Rätselspaß in den Familien Museen Allgäu

Über die Sommerzeit laden 14 teilnehmende Museen zu einer Museums-Safari quer durch die Allgäuer Museumslandschaft. Wer findet das Einhorn? Oder den Drachen, den der heilige Magnus - der Schutzpatro des Allgäus - getötet haben soll? Wie sieht ein Paradiesvogelhut aus? Vom 27.06. bis 12.09.2022 ist detektivischer Spürsinn gefragt: Erst einmal müssen die ausgewählten Ausstellungsstücke entdeckt werden. Hat man die gesuchten tierischen Objekte gefunden, gilt es eine Rätselfrage zu lösen. Dabei hilft der schlaue Fuchs Foxy im begleitenden Rätselheft und eine besondere Rätselscheibe, mit deren Hilfe man geheime Wörter entschlüsseln kann. Wer das geschafft hat, den erwartet an der Museumskasse eine kleine Überraschung.
Attraktive Preise

Wer mindestens drei der Häuser besucht hat, kann an einer Preisauslosung teilnehmen. Der Hauptpreis ist ein verlängertes Wochenende im Gästehaus von Schloss Kronburg in einer Ferienwohnung. Zusätzlich dürfen sich die Gewinner auf einen kostenlosen Besuch im Bauernhofmuseum Illerbeuren freuen, das nur einen Katzensprung entfernt ist.

Des Weiteren gibt es bei der Museums-Safari eine Reihe von Sachpreisen, darunter Spiele und Bücher, aber auch Allgäu Picknick-Körbe sowie Familienpakete vom Theater Kempten zu gewinnen.
Alle, die ihre Chancen auf Gewinne noch erhöhen möchten, können zusätzlich an einer Online-Museums-Safari auf Instagram und Facebook (@familien.museen.allgaeu) mitmachen.

Die Museums-Safari der Familien Museen Allgäu wird unterstützt durch Fördermittel der Programme Neustart Kultur, KULTUR.GEMEINSCHAFTEN der Kulturstiftung der Länder und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Kooperationspartner sind die Allgäu GmbH, das Schloss Kronburg, das Theater in Kempten mit dem Märchensommer.

Weitere Infos zur Museums-Safari 2022 unter familien-museen-allgäu.de
Über uns

Das Netzwerk Familien Museen Allgäu hat sich 2018 gegründet und umfasst 15 Museen im gesamten Allgäu. Thematisch bildet das Netzwerk eine große Vielfalt ab. So sind im Verbund kulturgeschichtliche Museen, Kunst-, Freilicht- und Stadtmuseen und mehrere Spezialsammlungen vertreten. Was uns verbindet, ist die Ausrichtung auf Familien und der Wunsch nach Vernetzung, nach Schaffung von Synergien, nach besserer Sichtbarkeit und Erreichbarkeit im ländlichen Raum.

Das Netzwerk Familien Museen Allgäu wird beraten durch die Landesstelle für die nichtstaatliche Museen in Bayern und Bayern Tourismus Marketing GmbH im Projekt "Museen & Tourismus".
Südsee-Sammlung Obergünzburg
Unterer Markt 2 
87634 Obergünzburg 
Tel.: 08372 – 8239
Fax: 08372 – 900 40 
© 2022 Südsee-Sammlung Obergünzburg | Impressum | Datenschutz | made by ...
Dieses Vorhaben wurde von der Europäischen Union (EAGFL) und dem Freistaat Bayern im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative LEADER+ gefördert.